Home / Abszesse / Bockshornklee gegen Abszesse

Bockshornklee gegen Abszesse

Bockshornklee gegen Abszesse und Furunkel? Soll es wirklich so einfach sein? Ja, viele Leidgeplagte berichten über die erstaunliche Wirksamkeit bei der Anwendung von Bockshornkleesamen, meist in Form als Bockshornklee Öl. Abszesse, Furunkel und Karbunkel sind eingekapselte Eiteransammlungen.

Diese Ansammlung bildet sich in einem Gewebehohlraum. Manchmal sind es „nur“ kleine Eiterherde, nicht viel größer als beispielsweise ein Pickel. Gelegentlich schwellen die kleinen Knötchen zu enorm großen Gebilden an – und sie sind sehr schmerzhaft! Wer mit Bockshornklee gegen Abszesse vorgeht, hat gute Chancen, die Eiteransammlung aufzulösen, die Gründe dafür stehen im Artikel.

Abszesse, Furunkel und Karbunkel sind jedoch nur bis zu einem gewissen Grad mit Hausmitteln selbst behandelbar! Bei einem Abszess, Furunkel oder Karbunkel im Gesicht muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden! Auch bei massiven Schmerzen oder einer lang andauernden Entzündung reicht eine Selbstbehandlung nicht mehr aus! Hier ist medizinische Hilfe nötig.

Meine Empfehlung für die innere Anwendung:

Sale
Bockshornklee Kapseln Aktiviert von MoaVital - Hochwertiger 10:1 Extrakt – entspricht 5.500mg Bockshornkleesamen / Fenugreek - 100% Vegan, Laktosefrei und Glutenfrei – Für Haut Haare Haarwachstum Stillzeit - Hergestellt in DeutschlandAnzeige
  • EXTREM HOCHDOSIERT (5.500mg) - Die Kapseln von MoaVital sind mit 5.500mg Bockshornklee unglaublich hoch dosiert. Hinzu kommt, dass der Bockshornklee aus einem Samenextrakt des Verhältnisses 10:1 entstammt, statt wie üblich 4:1. Nur das beste für Sie!
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Die Bockshornklee-Kapseln von MoaVital sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und 100,00% made in Germany. Insbesondere bei Supplements sollten Sie auf diese geprüften Qualitätsstandards deutscher Hersteller setzen!
  • ZAHLREICHE POSITIVE EFFEKTE - Bockshornklee kann die Milchbildung beim Stillen fördern, gegen vermehrtes Schwitzen helfen, als natürliches Mittel gegen Appetitlosigkeit wirken, Muskelaufbau beim Sport fördern und Haarausfall stoppen. Testen auch Sie!

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bockshornklee gegen Abszesse – auf was basiert die Wirksamkeit?

Bockshornkleesamen haben eine entzündungshemmende, erweichende und aufsaugende Wirkung. Im Prinzip gleicht die Wirkung von Bockshornklee auf Abszesse der einer guten Zugsalbe.

Allerdings ohne den fürchterlichen Gestank der Salbe und vor allem ohne das schwarze Geschmiere.

Oft leiden Betroffene an Abszessen im Intimbereich und da es an dieser Stelle schwer ist, eine vernünftige Wundabdeckung zu erzielen, verteilt sich die schwarze Zugsalbe sonstwohin.

Foenum graecum ist das beste von allen mir bekannten Heilmitteln zum Auflösen von Geschwülsten und Geschwüren.

Diese wahren Worte stammen von Sebastian Kneipp. Er verhalf dem Bockshornklee zu neu erwachter Berühmtheit.

Die Eigenschaften der Heilpflanze lassen ahnen, wie Bockshornklee gegen Abszesse vorgeht: Durch die erweichenden Eigenschaften kann sich der harte Kern der Eiteransammlung aufweichen. So ist ein Abfließen leichter möglich.

Die entzündungshemmende Wirkung sorgt dafür, dass sich Bakterien nicht weiter vermehren, was ein Abheilen beschleunigt. Bockshornkleesamen gegen Abszesse werden seit Urzeiten eingesetzt.

Meine Empfehlung für die äußere Anwendung:

Mystic Moments Bockshornklee CO2 Ätherisches Öl - 10ml - 100% reinAnzeige
  • Bockshornklee CO2 Ätherisches Öl
  • 100 % rein
  • Botanischer Name: Trigonella foenum

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Abszess?

Abszesse können überall am Körper entstehen. Selbst die Organe sind nicht gefeit. Das Gehirn oder die Leber sind beliebte Angriffsziele der Eiteransammlungen.

Sie treten scheinbar ohne eine erkennbare Ursache auf. Allerdings entstehen sie oft infolge einer Operation, einer Rasur oder einer sonstigen, winzigen Verletzung. Durch die Hautöffnung gelangen Bakterien in das Gewebe.

Meist handelt es sich um das Bakterium „Staphyloccocus aureus“.

Ein Abszess ähnelt einem deutlich zu groß geratenen Pickel. Doch während sich bei einem Pickel recht schnell die gelbe Eiterspitze zeigt, kann ein Abszess lange Zeit die Form eines Knotens haben.

Er ist schmerzhaft, liegt unter der Haut und zeigt keine Anzeichen, sich zu öffnen.

Der Kampf der Bakterien

Ein Abszess entsteht durch die Einschmelzung von Gewebe infolge einer Entzündungsreaktion.

Der Körper geht gegen die Bakterien vor. Er schickt weiße Blutkörperchen (neutrophile Granulozyten) los, um die Bakterien zu vernichten. Diese wehren die schädlichen Keime ab, allerdings führt dieser Vorgang dazu, dass umliegendes Gewebe zerstört wird.

Die neutrophile Granulozyten lassen bei dem Kampf gegen die Bakterien selbst ihr Leben, was zu Eiteransammlung führt. Der Körper versucht nun, die Entzündung und das schädliche Gewebe abzukapseln, was zum Abszess führt.

Das auslösende Bakterium Staphyloccocus aureus lebt in natürlicher Form sowohl auf der Haut als auch beispielsweise in den Atemwegen.

Der Körper hat überhaupt keine Probleme mit diesen Bakterien – außer, sie geraten durch eine minimale Hautverletzung ins Innere.

Dann vermehren sie sich, sind jedoch nicht in der Lage sich großflächig auszubreiten. Das dürfte hauptsächlich der Grund sein, warum der Körper diese Erreger kurzerhand einkapselt.

Übrigens sprechen „unwissende“ Menschen gerne davon, dass jemand mit einem Abszess sich einfach mehr waschen müsste. Das ist absoluter Blödsinn! Ein Abszess kann jeden treffen, das hat überhaupt nichts mit Unsauberkeit zu tun.

Natürlich lautet die wichtigste Regel im Umgang mit einem Abszess Sauberkeit, damit es nicht zu einer sogenannten „Schmierinfektion“ kommt. Dabei steckt sich ein „Abszess-Geplagter“ quasi selbst an.

Bockshornklee gegen Abszesse

Wie oben schon angemerkt, erweicht Bockshornklee das eingekapselte Gewebe und kann es so zur Auflösung bringen. Dazu wird ein Esslöffel Bockshornkleesamen mit abgekochtem, warmen Wasser zu einem Brei verrührt. Mittels einem Leinentuch gibt man diesen Brei auf den Abszess. Bestenfalls verbleibt der Stoff für 20 Minten auf dem Abszess. Mehrmals täglich wiederholen!

Was ist ein Furunkel?

Geht es um Abszesse, sind Furunkel meist nicht weit. Ein Furunkel ist sozusagen ein Abszess im Bereich eines Haarbalgs.

Im Prinzip können Furunkel überall dort auftreten, wo sich Haare befinden. Vorwiegend leiden Menschen darunter, die sich rasieren.

Dementsprechend kommt es zu den winzigen Hautverletzungen, in die dann der Erreger eindringen kann. Dabei handelt es sich ebenfalls um das Bakterium Staphyloccocus aureus.

Anfänglich zeigen sich die gleichen Symptome wie beim Abszess. Druckempfindlichkeit, Knotenbildung. Außerdem treten Furunkel mit Vorliebe im Intimbereich auf.

Bockshornklee gegen Furunkel

Bei der Behandlung von Furunkeln kann Bockshornklee ebenso helfen wie beim Abszess. Allerdings gilt auch hier: Lang anhaltende, ungewöhnlich schmerzhafte oder große Furunkel müssen ärztlich behandelt werden.

Was ist ein Karbunkel?

Wenn sich mehrere Furunkel „vereinen“, ist die Rede von Karbunkel. Hier kann oft nur noch Antibiotika helfen, die Infektion einzudämmen. Bei manchen Patienten wird ein Karbunkel beispielsweise operativ entfernt.

Bockshornklee alleine wird einen Karbunkel kaum in den Griff bekommen. Zumal aus der Entzündung durchaus eine Blutvergiftung resultieren kann.

Allgemeine Tipps zum Umgang mit Abszessen, Furunkeln und Karbunkeln

  • Absolute Hygiene, beispielsweise um eine Schmierinfektion zu vermeiden.
  • Mehrmals täglich die betroffene Stelle desinfizieren.
  • Einen Breiumschlag mit Bockshornkleesamen mehrmals täglich für je 20 Minuten auf dem Abszess oder dem Furunkel belassen.
  • Die getragene Kleidung möglichst im Kochwaschgang waschen.
  • Täglich neue Kleidung, das gilt hauptsächlich für Unterwäsche beim Auftreten im Intimbereich.
  • Extra Handtücher einmalig verwenden.

Fazit zum Bockshornklee gegen Abszesse

Wer sich ein „Gewürz“ als Breiumschlag auf einen Abszess legen möchte, sollte auf Bio-Qualität nach DE-ÖKO-009 achten.

Dann handelt es sich um Bockshornklee nach biologischem Standard.

Gute Erfahrungen lassen sich mit den gemahlenen Bockshornkleesamen von Azafran® machen. Im Folgenden finden Sie einen Link zu amazon, wo das Produkt außerdem als Gewürz beworben wird. 

Meine persönliche Empfehlung gilt allerdings einem reinen ätherischen Öl, denn es lässt sich einfach besser auftragen, unterstützt von hochdosierten Kapseln mit Bockshornkleesamenpulver als Extrakt. .

Sale
Bockshornklee Kapseln Aktiviert von MoaVital - Hochwertiger 10:1 Extrakt – entspricht 5.500mg Bockshornkleesamen / Fenugreek - 100% Vegan, Laktosefrei und Glutenfrei – Für Haut Haare Haarwachstum Stillzeit - Hergestellt in DeutschlandAnzeige
  • EXTREM HOCHDOSIERT (5.500mg) - Die Kapseln von MoaVital sind mit 5.500mg Bockshornklee unglaublich hoch dosiert. Hinzu kommt, dass der Bockshornklee aus einem Samenextrakt des Verhältnisses 10:1 entstammt, statt wie üblich 4:1. Nur das beste für Sie!
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Die Bockshornklee-Kapseln von MoaVital sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und 100,00% made in Germany. Insbesondere bei Supplements sollten Sie auf diese geprüften Qualitätsstandards deutscher Hersteller setzen!
  • ZAHLREICHE POSITIVE EFFEKTE - Bockshornklee kann die Milchbildung beim Stillen fördern, gegen vermehrtes Schwitzen helfen, als natürliches Mittel gegen Appetitlosigkeit wirken, Muskelaufbau beim Sport fördern und Haarausfall stoppen. Testen auch Sie!

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mystic Moments Bockshornklee CO2 Ätherisches Öl - 10ml - 100% reinAnzeige
  • Bockshornklee CO2 Ätherisches Öl
  • 100 % rein
  • Botanischer Name: Trigonella foenum

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bockshornklee gegen Abszesse
3.7 (73.33%) 3 votes

Lesen Sie auch:

Bockshornklee gegen übermäßiges Schwitzen

Inhaltsverzeichnis1 Warum wir überhaupt schwitzen1.0.1 Meine Empfehlung:1.1 Starkes Schwitzen1.2 Hyperhidrose – kurze Erklärung1.2.1 Fokale Hyperhidrose1.2.2 …