Home / Milchbildung / Bockshornklee für die Milchbildung

Bockshornklee für die Milchbildung

Viele junge Mütter und entsprechend auch ihre Babys sind nicht ganz zufrieden mit der Milchmenge, die dem Kind beim Stillen zur Verfügung steht. Wer stillt, möchte meist ungern noch Ersatzmilch zufüttern müssen. Damit die Milchbildung gesteigert wird, kann Bockshornklee helfen. Schon die Großmütter und die Ammen vergangener Jahrhunderte setzten ganz auf die natürliche Wirkung, die der Bockshornklee auf die Milchbildung ausübt.

Phytoöstrogene, die im Bockshornklee enthalten sind, sollen für diese positive Wirkung auf die Milchproduktion von stillenden Müttern verantwortlich sein. Der Körper produziert dieses Hormon zwar selbst auch, allerdings oft nicht in ausreichenden Mengen. Daher wird die körpereigene Hormonbildung durch Bockshornklee zusätzlich gefördert.

Milchbildung gesund steigern – Bockshornklee

Wichtig ist nicht nur die Steigerung der Milchbildung, sondern das dies so gesund wie irgend möglich geschieht. Das ist mit dem natürlichen Bockshornklee sichergestellt. Gleichzeitig wird ein Diabetesrisiko durch Bockshornklee gemindert. Außerdem lassen sich mit dem Bockshornklee sogar Emphyseme behandeln und Menstruationsbeschwerden lindern.

Besonders in vielen Stilltees wird Bockshornkleesamen wegen seiner milchtreibenden Wirkung eingesetzt. Werden jedoch Bockshornklee Kapseln oder Tee eingenommen, soll die Milchbildung bereits wenige Tage nach der ersten Einnahme deutlich gesteigert sein. So schnell, wie die Wirkung des Bockshornklees einsetzt, so leicht lässt sie sich durch die Menge und Dosierung steuern.

Das heißt, wenn die Milchbildung ausreichend stark ist, kann die Menge des Bockshornklees, die täglich eingenommen wird, nach und nach gemindert werden. Geht die Milchmenge dann eventuell verfrüht wieder nach unten, kann die Dosis einfach wieder langsam gesteigert werden.

Empfehlung hochdosiertes Bockshornklee

Sale
Bockshornklee Kapseln Aktiviert von MoaVital - Hochwertiger 10:1 Extrakt – entspricht 5.500mg Bockshornkleesamen / Fenugreek - 100% Vegan, Laktosefrei und Glutenfrei – Für Haut Haare Haarwachstum Stillzeit - Hergestellt in DeutschlandAnzeige
  • EXTREM HOCHDOSIERT (5.500mg) - Die Kapseln von MoaVital sind mit 5.500mg Bockshornklee unglaublich hoch dosiert. Hinzu kommt, dass der Bockshornklee aus einem Samenextrakt des Verhältnisses 10:1 entstammt, statt wie üblich 4:1. Nur das beste für Sie!
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Die Bockshornklee-Kapseln von MoaVital sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und 100,00% made in Germany. Insbesondere bei Supplements sollten Sie auf diese geprüften Qualitätsstandards deutscher Hersteller setzen!
  • ZAHLREICHE POSITIVE EFFEKTE - Bockshornklee kann die Milchbildung beim Stillen fördern, gegen vermehrtes Schwitzen helfen, als natürliches Mittel gegen Appetitlosigkeit wirken, Muskelaufbau beim Sport fördern und Haarausfall stoppen. Testen auch Sie!

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mengen und Dosierung

Ein großer Vorteil beim Bockshornklee ist die Dauer der Einnahme, denn die Nahrungsergänzung kann ohne Nebenwirkungen über die gesamte Stillzeit hinweg eingenommen werden. Selbst eine lange Einnahmezeit wirkt sich nicht negativ auf die Gesundheit der stillenden Mutter aus.

Das ist ein Grund, warum die Ammen in den vergangenen Jahrhunderten über Jahre hinweg ihre Milchproduktion halten konnten. Fachleute empfehlen stillenden Frauen eine ungefähre Menge von vier Gramm beziehungsweise 4.000 Milligramm Pflanzenextrakt des Bockshornklees, um die Milchbildung zu steigern.

Ein Nahrungsergänzungsmittel aus Bockshornklee sollte möglichst während der Mahlzeiten mit etwas Wasser eingenommen werden.

Dabei ist es zu empfehlen, diese Menge über die verschiedenen Mahlzeiten des Tages zu verteilen. Es sollten bei jeder Mahlzeit etwa tausend Milligramm Bockshornklee eingenommen werden. Außerdem sollte direkt vor dem Schlafen noch eine Dosis eingenommen werden, eventuell kann dazu eine Kleinigkeit gegessen werden, damit in der Nacht kein Hungergefühl aufkommt. Wird Bockshornklee zwischen den Mahlzeiten eingenommen, entsteht schnell ein unerklärliches Hungergefühl.

Noch eine Empfehlung:

Lactogan ist eine spezielle Kombination von wertvollen Pflanzenbestandteilen, die zusammen mit Bockshornklee eine ideale Mischung für stillende Mütter ergeben. Der Hersteller hat den Heilpflanzen keine zusätzlichen Substanzen beigemischt.

DAS ORIGINAL Lactogan 60 Kapseln zum Stillen - aus Bockshornklee-Extrakt, Fenchel, Kümmel, Kreuzkümmel und Dill - Laktation Milchmenge Muttermilch Stillkind Säugling Baby Stilltee Stillkapseln Neugeboren - Nahrungsergänzungsmittel. www.lactogan.deAnzeige
  • Muttermilch- es gibt nichts Besseres für die gesunde Ernährung und nachhaltige Entwicklung Ihres Babys. Doch nicht immer kann der Organismus der Mutter spontan die notwendige Menge und optimale Qualität dieser natürlichen Nahrung bereitstellen. Die Bewohner des Mittelmeerraums und Vorderasiens kennen seit dem Altertum Rezepturen aus der Natur, die stillende Mütter bei der natürlichen Ernährung ihres Babys unterstützen.
  • Auf sanfte und natürliche Art aktivieren und stärken die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe dieser Rezepturen das körperliche Wohlbefinden, wirken anregend für den Stoffwechsel der Mutter und fördern das Wohlbefinden des Kindes. Lactogan Kapseln greifen dieses über Jahrhunderte gesammelte Wissen auf und setzen es in ein modernes Produkt um.
  • Die Ausgangsstoffe und Wirkmechanismen sind dieselben wie seit jeher, in Kapselform konzentriert stellen sie jedoch ein der heutigen Zeit entsprechendes und sicheres Nahrungsergänzungsmittel dar. Um die positive Wirkung der Inhaltsstoffe verfügbar zu machen, verwenden wir neben getrockneten und gemahlenen Samen des Dills und Früchten von Fenchel, Kümmel und Kreuzkümmel vor allem einen hochwertigen Extrakt aus den Samen des Bockshornklees.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Milchproduktion anregen und steigern – Gegenanzeigen

Stillende Frauen sollten zunächst mit dem behandelnden Arzt abklären, ob die Brüste genügend stimuliert werden, um tatsächlich mit der Milchproduktion zu beginnen. Es kann vorkommen, dass die Milchproduktion nicht ausreichend angeregt wird, um die komplette Milchmenge abzurufen.

Dann würde Bockshornklee eventuell ebenfalls die Wirkung verfehlen. Es kann natürlich hilfreich sein, zusätzlich zur Einnahme des Bockshornklees, das Baby häufig anzulegen, damit die Milchproduktion angeregt wird und in Fluss kommt.

Außerdem sollte Bockshornklee noch nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden. Wer einen zu niedrigen Blutzuckerspiegel aufweist oder wegen Diabetes mit Insulin behandelt wird, darf ebenfalls keinen Bockshornklee einnehmen. Daher ist es immer sinnvoll vor einer Kur mit Bockshornklee den behandelnden Arzt nach seiner Meinung zu fragen.

Bockshornklee für die Milchbildung
4.3 (86.67%) 3 votes

Lesen Sie auch:

Bockshornklee gegen übermäßiges Schwitzen

Inhaltsverzeichnis1 Warum wir überhaupt schwitzen1.0.1 Meine Empfehlung:1.1 Starkes Schwitzen1.2 Hyperhidrose – kurze Erklärung1.2.1 Fokale Hyperhidrose1.2.2 …