Home / Leberbeschwerden / Bockshornklee gegen Leberbeschwerden

Bockshornklee gegen Leberbeschwerden

Bockshornklee gegen Leberbeschwerden scheint als Heilmittel von hoher Wirksamkeit zu sein. Das liegt an dem Inhaltsstoff Histidin, dem einige Experten nachsagen, Leberschäden entgegenzuwirken.

Allerdings ist die vollständige Funktion im Körper noch nicht komplett wissenschaftlich geklärt. Bekannt ist, dass Histidin zu den basischen Aminosäuren zählt. Für Kinder ist die halbessenzielle Aminosäure beispielsweise zwingend für das Wachstum notwendig.

[ad#ad-6]

Mit Bockshornklee der Leber helfen

Bereits die Benediktinermönche pflanzten Bockshornklee im Mittelalter gezielt an, um damit innere Beschwerden – beispielsweise der Nieren und der Leber – mit der Heilpflanze zu behandeln. Heute hat Bockshornklee den Ruf, einer Leberverfettung  entgegen zu wirken. Zudem soll der Stoffwechsel günstig beeinflusst werden. Genau das soll an der Aminosäure Histidin liegen, denn diese soll für die Funktion der Leber eine wichtige Rolle spielen.

Meine Empfehlung:

Extrem hochdosierte (5.500mg) Bockshornklee Kapseln von MoaVital - Kompletter Monatsvorrat (60 Kapseln) im Sparpack - 100% vegan, laktosefrei und glutenfreiAnzeige
  • EXTREM HOCHDOSIERT (5.500mg) - Die Kapseln von MoaVital sind mit 5.500mg Bockshornklee unglaublich hoch dosiert. Hinzu kommt, dass der Bockshornklee aus einem Samenextrakt des Verhältnisses 10:1 entstammt, statt wie üblich 4:1. Nur das beste für Sie!
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Die Bockshornklee-Kapseln von MoaVital sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und 100,00% made in Germany. Insbesondere bei Supplements sollten Sie auf diese geprüften Qualitätsstandards deutscher Hersteller setzen!
  • ZAHLREICHE POSITIVE EFFEKTE - Bockshornklee kann die Milchbildung beim Stillen fördern, gegen vermehrtes Schwitzen helfen, als natürliches Mittel gegen Appetitlosigkeit wirken, Muskelaufbau beim Sport fördern und Haarausfall stoppen. Testen auch Sie!

Letzte Aktualisierung am 21.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 Bockshornklee als allgemeines Stärkungsmittel

Bockshornklee hat eine abwehrsteigernde Wirkung. Natürlich wirkt sich das auch auf die Leber aus. Ob Bockshornklee allerdings – wie manche meinen – eine Fettleber verhindern können, darf stark bezweifelt werden.

Die Heilpflanze besitzt zweifelsohne eine ausgezeichnete Wirksamkeit – doch ein Wundermittel ist es nicht. Stellt ein Arzt bei einer Untersuchung etwaige Beschwerden mit der Leber fest, sollten die ärztlichen Ratschläge penibel befolgt werden.

Bockshornklee kann hier höchstens unterstützend wirken. Das wiederum liegt an den Inhaltsstoffen, die von Vitaminen, ätherischen Ölen über Aminosäuren reichen. Die Zusammensetzung der Heilpflanze sorgt  für die gesunde Wirksamkeit.

Bockshornklee gegen Leberbeschwerden – Rezept für einen Tee

Wer seiner Leber beziehungsweise seinem gesamten Organismus Gutes tun möchte, nimmt zwei Esslöffel gemahlenen Bockshornkleesamen und füllt diesen in rund 1/4 Liter kaltes Wasser. Gut umrühren und etwa drei Stunden einweichen lassen. Danach den Sud kurz aufgekochen und anschließend durch ein feines Sieb seihen.

Die Süße spendiert anschließend Honig, denn der Geschmack von Bockshornklee ist tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig.

Bockshornklee gegen Leberbeschwerden – noch ein Rezept.

Ein weiteres, anregendes  Rezept basiert auf Milch. Einfach zwei Esslöffel gemahlener Bockshornkleesamen mit sechs Esslöffeln Milch kurz aufkochen. Noch eine kleine menge Honig für den Geschmack unterrühren – und fertig ist ein gesunder Trank, der den Appetit anregt und der Leber positive Arbeit beschert.

Meine Empfehlung:

Extrem hochdosierte (5.500mg) Bockshornklee Kapseln von MoaVital - Kompletter Monatsvorrat (60 Kapseln) im Sparpack - 100% vegan, laktosefrei und glutenfreiAnzeige
  • EXTREM HOCHDOSIERT (5.500mg) - Die Kapseln von MoaVital sind mit 5.500mg Bockshornklee unglaublich hoch dosiert. Hinzu kommt, dass der Bockshornklee aus einem Samenextrakt des Verhältnisses 10:1 entstammt, statt wie üblich 4:1. Nur das beste für Sie!
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Die Bockshornklee-Kapseln von MoaVital sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und 100,00% made in Germany. Insbesondere bei Supplements sollten Sie auf diese geprüften Qualitätsstandards deutscher Hersteller setzen!
  • ZAHLREICHE POSITIVE EFFEKTE - Bockshornklee kann die Milchbildung beim Stillen fördern, gegen vermehrtes Schwitzen helfen, als natürliches Mittel gegen Appetitlosigkeit wirken, Muskelaufbau beim Sport fördern und Haarausfall stoppen. Testen auch Sie!

Letzte Aktualisierung am 21.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bockshornklee gegen Leberbeschwerden
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Bockshornklee – wahre Worte alter Heilkundiger

Inhaltsverzeichnis1 Bockshornklee und der Kaiser von China1.1 Die Reise einer Pflanze1.2 Pflanzenanbau nach Anweisung1.3 Die …